Sie befinden sich hier: Bicker Elektronik / Produkte / Industrie-PC-Netzteile / DC-Eingang / DPSM-6500F-B1

DPSM-6500F-B1

500 Watt

  • Doppelte Isolierung
  • Robuster Aufbau
  • Starke 40 A bei +12 V

Das DC-PC-Netzteil DPSM-6500F-B1 wurde für den Einsatz in Industrie, Telekom und Transport konzipiert. Durch den weiten Eingangsspannungsbereich von -36…-72 VDC kann es aus -48-VDC- und -60-VDC-Stromnetzen gleichermaßen versorgt werden. Dank der hohen Stromleistung von 40 A auf dem +12-VDC-Ausgang versorgt es auch leistungsstarke Grafik-Anwendungen sicher mit Strom. Der hochwertige Markenlüfter ist temperaturgeregelt und selbstverständlich kugelgelagert.

Produktprofil

 

Typ

DC/DC, PS/2+

Ausgangsleistung

500 Watt

Eingangsspannung

–48 VDC (–36…–72 V)

Abmessungen

150 x 160 x 86 mm ±0,5 mm

Garantie

3 Jahre

Artikel-
Nummer

Ausgangs-
spannung

Ausgangs-
strom
min

Ausgangs-
strom
max

Last-
regelung

Netz-
regelung

Kreuz-
regelung

Rest-
welligkeit

DPSM-6500F-B1

+3,3 V

0 A

30 A

±3 %

±1 %

±5 %

±50 mV

+5 V

0 A

30 A

±3 %

±1 %

±5 %

±70 mV

+12 V

2 A

40 A

±3 %

±1 %

±5 %

±100 mV

-12 V

0 A

0,8 A

±5 %

±1 %

±5 %

±100 mV

-5 V

0 A

0,8 A

±5 %

±1 %

±5 %

±50 mV

+5 Vsb

0 A

2 A

±5 %

±1 %

±5 %

±60 mV

Die max. Ausgangsleistung beträgt 500 W, an +3,3 V und +5 V zusammen 40 A. Der +5-V- und +3,3-V-Ausgang kann mit je 20 A belastet werden, wenn an +12 V / >2 A anliegen. Der +5-V- und +3,3-V-Ausgang kann zusammen mit 50 A belastet werden, wenn an +12 V / >4 A anliegen. Die Lastregelung wurde bei 60 % der max. Last gemessen. Die Restwelligkeit wurde mit einem 20 MHz-Oszilloskop gemessen. Die Ausgänge wurden mit 220-µF- und 100-nF-Kondensatoren versehen.
Dieses Netzteil ist ein Einbaugerät und darf nur im eingebauten Zustand betrieben werden. Das Endgerät muss die aktuellen EMV-Normen einhalten.

Technische Unterlagen: